Unternehmen » Aktuelles

Die Hütten-Hits am Teller

Beschwipste Berta oder Lockerer Louis?

Der schönste aller Schwünge beim Skifahren ist bekanntlich der Einkehrschwung, denn nach der Bewegung an der frischen Höhenluft schmeckt es einfach noch einmal so gut. Beim Après-Ski will daher auch der Gaumen ordentlich verwöhnt werden – und zwar am besten mit Ideenreichtum, Schnelligkeit, feinem Geschmack und einer ordentlichen Portion Abwechslung. Die Sonne strahlt vom blitzblauen Himmel, der frischgefallene Pulverschnee glitzert verführerisch, ein perfekt präparierter Hang will erobert werden – das ist Pistengaudi der Extraklasse. Wer solch traumhafte Skitage erleben will, ist in Österreich bestens aufgehoben. Aber nicht nur das Skivergnügen selbst überzeugt in den heimischen Skigebieten: Auch danach geht der Spaß beim Einkehrschwung weiter. Warum die österreichische Hüttengaudi so gut ankommt? Mit Sicherheit wegen der Geselligkeit des Menschen und der genialen Partystimmung.

 

Caterline – Immer für eine Überraschung gut

Ganz klar ist aber auch der kulinarische Genussfaktor wesentlich, wenn es darum geht, das Herz der skifahrenden Gäste zu erobern. Und dabei können findige Hüttenwirte dank der Premium-Tiefkühlmarke Caterline auch immer wieder mit Abwechslung punkten. Denn Klassiker wie Germknödel und Tiroler Gröstl bieten nicht viel Spielraum, um die Gäste mit Neuigkeiten zu überraschen. Genau deshalb ist Caterline bemüht, ständig neue Produktideen zu entwickeln. Diese können mit einfachen Ergänzungen abgewandelt und raffiniert präsentiert werden, was für Abwechslung am Teller sorgt. Der Koch hat dadurch jede Menge Gestaltungsspielraum und kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.

 

Der Kapuziner

Ein absoluter Hit auf jeder Hütte

Eine dieser variantenreichen Innovationen von Caterline ist der neue Kapuziner. Er ist flaumig, herrlich nussig und lässt sich immer neu komponieren. Dieser Nusskuchen bringt alle Gäste so richtig in Feierlaune und ist ein wahrer Stimmungsmacher für jede Almhütte! Aromaversiegelt, einzeln verpackt und damit optimal portionierbar, ist der Kapuziner in einer Minute servierfertig. Mit feinsten Zutaten und sorgfältiger Zubereitung schmeichelt er dem Gaumen. Seine Vielseitigkeit zeichnet ihn zudem wahrlich aus: So kann man ihn einfach pur servieren oder ihm mit Früchten, Toppings, Saucen, Sorbets und Co Raffinesse verleihen.  Ein Hüttenhit wird der Kapuziner als „Lockerer Louis“, „Wilder Wilbert“ oder als „Beschwipste Berta“. Die Rezepte dazu stellt Caterline auf der Website www.caterline.at den Hüttenwirten zur Verfügung. Ganz egal, in welcher Variante er zubereitet wird – er wird auf jedem Fall ein Hit.

Rezepte, die Ihren Gästen einheizen:

Rezeptideen downloaden

 

Der neue Kaiserschmarrn

Kaiserlich köstlich und ohne Rosinen

Natürlich können auch Hüttenklassiker wie der Kaiserschmarrn zu kulinarischer Höchstform auflaufen und sich von einer neuen Seite präsentieren. Der neue Kaiserschmarrn von Caterline kommt etwa ganz ohne Rosinen aus, ist mit Topfen und Vollmilch dafür besonders flaumig und vollmundig. Der Alltime-Hütten-Hit wird handgeschöpft und händisch gerissen. Nur noch der letzte Schritt der Zubereitung erfolgt in der Skihütte. Und auch der Kaiserschmarrn kann eine individuelle kreative Note bekommen: Zum Beispiel wenn er mit ausgefallenen Beilagen wie frischem Quittenröster oder exotischen Fruchtsaucen serviert wird.

 

Wenn Genuss schnell gehen muss

Neben Geschmack und Qualität spielt auf der Skihütte natürlich auch der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle. Denn wer hungrig von der Piste kommt, will sich stärken und möglichst nicht allzu lange warten – in der Saison eine echte Herausforderung für den Hüttenbetreiber. „Gerade auf der Skihütte muss es oft besonders schnell gehen. Man kehrt ein, möchte sich etwas Gutes gönnen und dann noch einmal über die Piste zischen oder es wartet schon die erste Party. In starken Saisonzeiten, wenn der Ansturm groß ist, kann das eine echte Zerreißprobe für die Küche und das Service sein“, beschreibt Karin Böhm, Prokuristin von Caterline das winterliche Tagesgeschäft am Berg.

 

Perfekt gerüstet für die Hochsaison

„Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Gastronomen mit unserem Sortiment in dieser anspruchsvollen Situation optimal zu unterstützen“, betont die Expertin. Konkret bedeutet das: Die Produkte von Caterline sind küchenfertig vorbereitet, einzeln portionierbar und in Windeseile essfertig zubereitet. All das natürlich bei exzellenter Qualität, mit frischen Zutaten und perfekt abgestimmten Rezepturen. Weiterer großer Vorteil der Premium-Convenience-Speisen: Zubereitungszeit und Personalaufwand können damit wesentlich reduziert werden und man ist perfekt gerüstet für die Hochsaison.